Bahn WM Montichiari

Das war nun der erste Saisonhöhepunkt: die Bahn WM in Montichiari.

Mein Fazit ist zwei-, oder gar dreigeteilt: Die 4.000m Verfolgung war für mich ok, die 1.000m so lala und das Abschneiden des Deutschen Teams war eher ernüchternd.

Zuerst möchte ich mich noch bei meinem Freund Wolfgang Stöckl für das Verleihen seiner Lightwight Hinterrad Scheibe . . . → Weiter: Bahn WM Montichiari

Noch gut 24h…

Seit Vorgestern bin ich in Montichiari zur Bahn WM. Morgen beginnt die WM um 9:00 mit der Eröffnungsfeier und gegen Mittag werde ich in die 4.000m Verfolgung starten. War gestern noch entspannte 1,5 h radeln am Vormittag angesagt, schlagen wir heute den Beginn des Tages tot um am Nachmittag die Vorbelastung zu fahren.

Und mit . . . → Weiter: Noch gut 24h…

Jetzt gehts los

Nach fünf gemütlichen Tagen auf dem Rad ging der zweite Block mit Krafttraining am Berg zu Ende. Das fuhren wir auf dem Zeitfahrer, was an sich nicht weiter schlimm ist. Aber etwa 1:30h An- und Rückfahrt und dazu die Einheiten ergaben über 4h auf den Zeitfahrrad. Dessen Sitzposition ist nach 20 Minuten schon unangenehm und . . . → Weiter: Jetzt gehts los

Feinschliff auf Malle

Mit der Nationalmannschaft des DBS bin ich seit einer halben Woche im Trainingslager auf Mallorca. Dort geht es um die Vorbereitung für die Bahn WM in Montichiari. Nur noch gute vier Wochen, dann schau ma mal, was geht…

Nun aber erst noch

. . . → Weiter: Feinschliff auf Malle

Training im UFO

Sodalla, gestern war lustig, heute kam Robert.

Robert, der Trainer von Wolfgang Sacher und mir kam heute an und scheuchte uns durch das Ufo:

Die neue Halle der Radrennbahn in Montichiari

Hier wird im März die Bahn WM veranstaltet und die fast neue Halle macht richtig Spaß: geheizt, läuft gut, Hotel nur fünf Minuten . . . → Weiter: Training im UFO

Bahntraining in Italien

Bei uns daheim fällt der Schnee und langsamaber sich schiebt sich das dicke “H” über die Alpen – das verspricht ein tolles Powder Wochenende zu werden.

Nicht für uns. Heute gings nach Montichiari zum Bahntraining. Dort findet Anfang Dezember die Bahn WM statt. Nach den Wochen des Rollentrainings und der Beinpresse gehts endlich wieder aufs . . . → Weiter: Bahntraining in Italien